Tech Boom 2.0: Intel Surges Rekordgewinne

sponsored links

Tech Boom 2.0: Intel Surges Rekordgewinne


Intel hat der Wall Street Schätzungen mit seinem Ergebnis im ersten Quartal Bericht vorbei geblasen, was ein weiterer Beweis, dass der PC-Markt und die Tech-Industrie als Ganzes immer noch auf dem Vormarsch.

In Q1 2011 gelang Intel auf 12,8 Milliarden Dollar Umsatz, ein Anstieg von 25% gegenüber Q1 2010 (10,3 Milliarden Euro) und um 13% ab 4. Quartal 2010 ($ 11500000000) brutto. Als Ergebnis erreichte der Tech-Riesen 3160000000 $ in Überschuss (Ergebnis nach Ertragsteuern und Abschreibungen). Das ist bis $ 830.000.000 von Q1 2010 aber nahezu identisch, ihre Gewinne im 4. Quartal 2010 (3,18 Mrd. USD).

Seinen PC Client Group, Data Center Group, Architektur und Software and Services alle erfahrenen zweistelliges Umsatzwachstum von Q1 2010 56% des Gesamtumsatzes aus dem asiatisch abgeleitet - große finanzielle Gewinne Intels aus jeder Abteilung des Unternehmens kam Pazifik-Region (minus Japan), während der Amerika entfielen 21% des Gewinns. Japan entfielen allein 10% von Intels Gewinne in Q1 2011.

Intels Gewinnschätzungen der Wall Street deutlich übertroffen. Während Analysten erwartet Intel zu $ ​​0,46 pro Aktie zu verdienen, verwaltet Intel zu $ ​​0,56 pro Aktie im 1. Quartal 2011 zu verdienen Die 12800000000 $ Umsatz war fast 10% höher als die Erwartungen der Wall Street. Als Ergebnis sind Aktien der Intel bis 5,24% bis 20,88 in nach Stunden Handel.

Die überraschende Stärke von Intels Ergebnis zeigt, dass die Nachfrage nach PCs nicht durch die neue Welle der mobilen und Tablet-Geräte überschwemmen den Markt gedämpft. Starke Ergebnis Intel sind auch eine große Anzeige, dass der Technologiesektor insgesamt ist gesund und wächst.

Trotz der großen Ergebnisse, die Chip-Hersteller weiterhin vor großen Herausforderungen von Apple, ARM, AMD und andere. Apple versucht, eine Post-PC-Welt, etwas, das sicherlich schädlich für Intel unter dem Strich wäre (trotz der Tatsache, dass moderne Macbooks auf Intel-Prozessoren) zu erstellen. Es ist auch hatte eine harte Zeit bekommen ihre Chips auf Smartphones dank beheizter Konkurrenz von ARM und Qualcomm.

Tech Boom 2.0: Intel Surges Rekordgewinne