Macys Twitter und Facebook-Seiten Overrun Mit Anti-Trump Kommentare

sponsored links

Macys Twitter und Facebook-Seiten Overrun Mit Anti-Trump Kommentare

Macys Facebook-Seite und Twitter-Stream geworden Lauf mit Kommentaren zu Sprecher Donald Trump, dessen Kritik an der Obama-Regierung hat ein Verbraucher Petition an den Händler, um löste bezogenen "Dump Trump."

Wie andere Marken in der Mitte der Kontroverse hat Macys Social Media Outreach Fliegenfänger für die Debatte zu werden. Egal, was die Kommunikation, Fans drehen das Thema zurück zu Trump. Eine Facebook-Update fragen Fans zu Macy für seine Frühjahr 2013 Werkstatt kommen, zum Beispiel, führte zu Kommentaren wie "No-Shopping bei Macy 's, bis Trump ist weg! Er ist zu weit gegangen! Er hat nicht nur seine Marke irreparabel beschädigt, aber jetzt ist er droht die gute Marke! " und "Bitte nehmen Sie von Trump los oder ich bis zum Wochenende schneiden meine Karte."

Inzwischen Macys neuesten harmlos tweet über die "Ja, Virginia" Musical, ergab Tweets über Trump. "Donald Trump ist widerlich. Ich werde nicht w / you guys Geschäft wieder, wenn Sie ihn nicht fallen und ich werde alle meine Freunde sagen, nicht zu w / Sie zu bestellen," lesen eine vonMarrrrcussss und dieses aus kkaybigyo: "macys #DILLARDS für Weihnachten #shopping !! hes ein #rasicst, oder Sie blockiert, dass aus?"

Macys bot die folgende Erklärung über die Situation:

Marketing und Warenangebot Macys sind nicht repräsentativ für jede politische Position. Viele der Personen mit Produkten bei Macys verkauft assoziiert - oder zu einem beliebigen Händler, für diese Angelegenheit - persönliche Meinung zum Ausdruck bringen, die nicht an der Ware, die wir verkaufen oder zu den Philosophien des Unternehmens in Zusammenhang stehen. In unserem Warensortiment sind wir bestrebt, die Erwartungen unserer Kunden für einzigartige und interessante Artikel über eine breite Palette von Stilen, Kategorien und Marken zu erfüllen. Dies ermöglicht unseren Kunden zu wählen, was sie bevorzugen. Ein langjähriger Schwerpunkt der Macys Urlaub Werbung war es, die Saison Geist der Großzügigkeit und Wohlwollen durch unsere laufenden "glauben" Kampagne zu feiern, und das ist die einzige Botschaft unseres Urlaubs TV-Werbespots.

Die Flut von negativen Stimmung - gelegentlich von einigen Fans Trump konterte - umfasst eine 560.000 Mann starke Petition an den Händler zu Trump Waren von Macys speichert entfernen und beseitigen ihn von der Marke Werbung.

Der Rechtsmittelgrund kam nach Trump angekündigt "sehr groß Nachrichten" über Präsident Obama, der sich als ein Fünf-Minuten-YouTube-Clip von Trump bietet Obama einen Scheck $ 5.000.000 zu einer Wohltätigkeitsorganisation seiner Wahl im Austausch für die Veröffentlichung von seiner College-Datensätze sein und Passantrag. Der Stunt wurde mit einer Flut von Kritik auf Twitter erfüllt. Kurz nachdem die Wahlergebnisse bekannt gegeben wurden, Trump auch für eine "Revolution" und einem "Marsch auf Washington" auf Twitter genannt.

Michael Robinson, Experte für Krisen-PR an festen Levick, sagt Macy kann wenig tun, um die Social-Media-Angriff niederzulassen, bis er macht seine Meinung über Trump. "Für ein Unternehmen in dieser Stellung ist das einzige, was Sie tun können, um ihn oder laufen laufen weg von ihm", sagt Robinson. "Macys hat eine Entscheidung zu treffen."

Robinson sagt, Social Media ist ein Beschleuniger für die Proteste, die vielleicht vor Jahren im Sande verlaufen zu haben. "Das kann jeder sagen," zu mir "," sagt er. "Für einige Marken, die wirklich gut ist, aber in einer Situation wie dieser, ist es wirklich schlecht."