Imbee startet MySpace for Kids

sponsored links

Imbee startet MySpace for Kids


Imbee, die letzte Nacht ins Leben gerufen, ist eine kinderfreundliche soziales Netzwerk, um eine sicherere Alternative zu MySpace, Bebo und Tagworld bieten soll. Das Netzwerk wurde von San Francisco ans√§ssige Industrious Kid, das eine $ 6.000.000 Finanzierungsrunde im M√§rz angek√ľndigt erstellt. Imbee ist f√ľr Nicht-Mitglieder geschlossen und die Website bietet verschiedene Kontentypen - ein kostenloses Konto, eine 90-Tage-Testversion und einen vollst√§ndigen Bericht ($ 3,95 pro Monat oder 39,95 $ pro Jahr). Die bezahlten Account erm√∂glicht Benutzern den Zugriff auf die Blogging-Tools.

Es ist eine interessante Dynamik: Kinder k√∂nnen nur mit Menschen, die sie kennen zu vernetzen, und so gut wie jede √Ąnderung muss von der Muttergesellschaft genehmigt werden. Die Eltern haben auch Zugang zu einem Bedienfeld, die sie auf das, was ihre Kinder k√∂nnen sich auf der Website tun k√∂nnen set Grenzen. Wenn Sie es vollst√§ndig testen m√∂chten, m√ľssen Sie sich als Eltern sich anmelden und geben Sie Ihre Kreditkartendaten.

W√§hrend Imbee appelliert auf jeden Fall zu Bef√ľrchtungen √ľber MySpace, ich denke, es gibt einige echte Wert zu. Offenlegung Ihrer Online-Identit√§t ist riskant f√ľr jedermann, so repr√§sentieren reale Interaktionen macht Sinn. Aber weil es ein geschlossenes Netzwerk, ist Imbee unwahrscheinlich, dass die virale Wachstum von MySpace und YouTube zu erleben - der Schl√ľssel zum Erfolg wird schwere Marketing durch die traditionellen Kan√§le sein.