Hollywood, Treffen Oculus Rift: Studios ruhig spielte mit New Virtual Reality-Kamera

sponsored links

Hollywood, Treffen Oculus Rift: Studios ruhig spielte mit New Virtual Reality-Kamera


Ein Prototyp 360-Grad-Kamera von Jaunt.


Image: Jaunt Jaunt

Bei Facebook gekauft Oculus Rift im März nahm Hollywood Ankündigung. Zwar beschleunigte Entwicklung der Virtual-Reality-Headset wird weitgehend von Videospielen gefahren werden, die Idee der Umreifung sive Filme oder TV-Sendungen auf Ihrem Kopf plötzlich schien unvermeidlich.

Aber die Schaffung Spiele-Inhalten für VR einfach aussieht verglichen mit der Herausforderung der Erfassung der realen Welt für die Anzeige durch die Maske. Wie sehen Sie Ihre Akteure blockieren? Sollte die Kamera zu bewegen?

Siehe auch: Die Virtual-Reality-Renaissance ist hier, aber sind wir bereit?

Und welche Art von Kamera würden Sie selbst schießen auf in erster Linie?

Palo Alto ansässige Startup Jaunt wurde ruhig bauen gerade eine solche Plattform, die es hofft, es kann zu Virtual Reality Headsets nicht nur immersiven filmischen Stil narrative Inhalte, sondern Live-Events als auch zu liefern. Mit einem neuen $ 6.800.000 Kapitalerhöhung, eine vollständige Arbeits Demo und Tagungen in ganz Los Angeles, das Unternehmen geplant - die seit Monaten in "Stealth" -Modus wurde schuften hat - hat de-verhüllte und ist bereit, zu mischen.

Was sie jetzt haben ist eine stacheligen Disco-Kugel-wie Cluster von mehreren Kameras synchronisiert, die ganz um zu schießen, gepaart mit Software-Suite, die es alle Maschen zusammen, die Anpassung der Tiefe nach der Tat für einen 3D-Effekt. Es dauert etwa 10-mal so lang, um die Aufnahmen zu machen, wie es funktioniert, es zu schießen, so das Ziel eines reibungslosen Echtzeit auf einer VR-Headset übertragen ist auf sich warten noch. Aber sie sind es immer.

Jaunt CEO Jens Christensen und sein Team nehmen Treffen mit Studios, Agenturen, Regisseure und Produzenten - niemandes Namen nennen dürfen nur noch, aber passen Sie diesen Raum - und sie sind offen für Ideen. Jaunt ist nicht in ihm, um den Inhalt zu machen; der Fokus Hardware und Software.

Das ist nicht das Unternehmen von ihm einen Schuss, zumindest für Demozwecke zu stoppen. Jaunt gab Mashable einen exklusiven Blick Montag, und als ich auf meiner Maske und Kopfhörer rutschte, war ich ganz sicher nicht in Starbucks mehr.

Stattdessen wurde ich an der Unterseite einer Amöbe Pool stehen in einer großen Skatepark, beobachtete ein BMX-Biker fahren um mich herum. Ich konnte ihm folgen, oder einfach nur anzustarren bis an den Wänden, den Himmel, Blick hinter mir - überall. Die einzige Intrusion auf jeden Teil meines Peripherie war eine kleine Scheibe, wo meine Füße sonst der Fall wäre.

Ein weiteres Demo war der Satz von einem Science-Fiction-Horror-Thriller (denke, die Sache Remake mit schrecklichen Schauspiel und noch schlimmer Spezialeffekte). Der Surround-Sound in meinen Kopfhörern, von Jaunt die Richtmikrofon (sichtbar auf der linken Seite eines anderen Prototypen, unten) gefangen genommen, cued mich, wo Sie suchen: ein verwundeter Mann gegen Metall-Treppe eingeschlossen ist geradeaus. Eine Frau läuft auf meinem rechten und beginnt schreien und zeigt auf einen dritten Mann, der ist ein Kampf mit einem langbeinige insectoid Monster auf meinem linken verlieren.



Hollywood, Treffen Oculus Rift: Studios ruhig spielte mit New Virtual Reality-Kamera



Eine andere Art von Jaunt Prototyp 360-Grad-Kamera.

Es ist eine überzeugende Erfahrung, die nur noch besser, wenn Oculus Rift gibt seine Next-Generation-Headset, um Entwickler in diesem Sommer, mit höherer Auflösung und glattere Bewegung. Das ist eine gute Sache, auch, weil die aktuelle Version ist anfällig zu verschwimmen und Körnigkeit.

Es ist einfach, sich vorzustellen, wie ein James Cameron oder Martin Scorsese würde die Chance darauf Nudel möchten. Wir sind schließlich Zeuge nicht die Erweiterung eines Mediums, sondern die Entstehung eines ganz neuen. Und wie bei jedem neuen Medium, steht sie vor gewaltige technische und gestalterische Herausforderungen.

Für eine Sache, kann digital gerenderten Umgebungen nach Belieben erkundet werden, während bei der Aufnahme von Live-Action, der Betrachter wird immer von der Gnade, wo die Kamera positioniert werden. Und Bewegen der Kamera um nicht eine gute Benutzererfahrung - noch - so die Position von jedem Schuss festgelegt ist, zumindest für jetzt.

Aber es gibt genug Potenzial, dass das Unternehmen durch mehrere Unternehmen, einschließlich Redpoint Ventures und British Sky Broadcasting unterstützt. Und welche wenig Wettbewerb gibt, ist auf die Erstellung von Inhalten durch Zusammenstöpseln vorhandenen Technologien, wie in einem Kreis, die nicht für eine volle 360-Grad-Erfahrung zulässt angeordnet Red Kameras konzentriert.

"Viele Unternehmen werden jetzt in der VR Bereiche finanziert, viele Fördermittel zu bekommen bald," Brenden Iribe, Mitbegründer und CEO von Oculus Rift, sagte Mashable. "Vorher gab es viele Venture-Finanzierung, die in mobile, all die verschiedenen Software gegossen, wird das gleiche in VR passieren. So haben Sie die Dinge definitiv wie 360 ​​Kameras zu sehen. All diese kostenlose Hardware-Geräte, die zeigen, mit VR, möglicherweise viel mehr als wir sahen, mit mobilen, weil Sie mit der Welt in so viele Möglichkeiten zu interagieren. "

Gerade jetzt für Jaunt, der Himmel - wie auch die Erde und alles, was um Sie herum - ist die Grenze.

"Bringing der virtuellen Realität der breiten Entertainment-Markt ist eine gewaltige Aussage, aber ich glaube, die Mannschaft, die Jaunt ist zusammengesetzt in der Lage, genau das zu tun, und tun es in einer Weise, die Ihren Kiefer Tropfen zu machen, wenn Sie es erleben werden", sagte Redpoint Partner Tim Haley. "Die Virtual-Reality-Markt ist gerade erst an Fahrt, aber Sie können bereits sehen, wie ernst Leute nehmen es und das Potenzial es wirklich."

An dieser Stelle kann man nicht nur kaufen, ein Jaunt Kamera und Software-Suite, auf eigene Faust zu verwenden; mit dem Jaunt tech arbeiten ist es, mit dem Unternehmen, dessen Produktion und Postproduktion Protokolle klingen wie sie sind ein kleiner Schritt nach unten aus der Astrophysik zu arbeiten.

Apropos, wie cool es wäre, eine Jaunt Kamera auf der nächsten Mars-Rover zu setzen? Vielleicht das Team nehmen sollten ein Treffen up am Jet Propulsion Laboratory in Pasadena nächsten.

BONUS: Wie funktioniert Virtual Reality funktionieren?