Die erste Episode von Marvels "The Defenders" spielte bei Comic-Con. Hier ist was wir gesehen haben

sponsored links

Die erste Episode von Marvels "The Defenders" spielte bei Comic-Con.  Hier ist was wir gesehen haben


Jemand bitte erklären Daredevil, dass ein Wickel ein Tuch um die Augen tatsächlich macht Sie mehr auffällig.


Bild: Netflix

Die Welt am großen wird bis zum 18. August warten müssen, um Marvel's The Defenders auszuprobieren .

Aber ein paar tausend glückliche Fans haben am Freitag einen Spaziergang bei Comic-Con's Hall H bekommen.

Netflix spielte die ganze erste Episode von The Defenders zu einer enthusiastischen Menge - einschließlich deiner treuen Filme Reporter von Mashable . Hier ist alles was du wissen musst.

1. Der erste Verteidiger, den du in den Verteidigern sehen wirst, ist ... Iron Fist.



Die erste Episode von Marvels "The Defenders" spielte bei Comic-Con.  Hier ist was wir gesehen haben



Ich weiß, Jungs, ich bin auch verärgert

Bild: Netflix



Womp womp.

Und er weiß immer noch nicht, wie man auf dem Bildschirm kämpft, ein Mädchens wert, zumindest auf der Grundlage seiner ersten Szene - eine Kampfsequenz in einer Reihe von nassen, dunklen Tunneln, die es praktisch macht es schwierig, um herauszufinden, was los ist.

Zur Verteidigung von Finn Jones ist er auch mit dem schlimmsten Dialog gesattelt. Wie: "Mein Name ist Danny, ich jage die Mitglieder der Hand." Stöhnen

2. Die erste Episode fühlt sich wie vier verschiedene Shows an.

Oh, hey und sprich von Sigourney Weaver ...

3. Alexandra ist so eine schlechte Hündin, dass sie Madame Gao einschüchtern lässt.

Angst, Verteidiger Fans.

4. Luke Cage und Claire Tempel sind immer noch stark.



Die erste Episode von Marvels "The Defenders" spielte bei Comic-Con.  Hier ist was wir gesehen haben



Ich schwöre bei Gott, wenn irgendetwas mit Claire Tempel passiert, werde ich meinen Computer aus dem Fenster werfen.

Bild: Netflix



Das erste, was Luke tut, wenn er aus dem Gefängnis entlassen wird, spricht kurz mit seinem Anwalt, einem Franklin Nelson. ("Eigentlich nennen die Leute mich neblig." "Und du lass sie?") Das zweite, was er tut, geht direkt in Claires Arme und dann zurück zu ihrer Wohnung für irgendeinen Make-up-Sex. Aww

5. Matt Murdock ist da draußen vorgeben, er vermisst nicht Daredevil-ing.

Matt versucht es wirklich schwer, nur ein regelmäßiger Anwalt zu sein, und kein Anwalt, der als Vigilante mondelt. Es geht nicht gut Seine Wechselwirkungen mit Karen sind schmerzlich umständlich, und er hört nicht halbwegs überzeugend, wenn er behauptet, er vermisse sein altes Leben nicht.

6. Jessica Jones bekommt immer noch die besten Linien.



Die erste Episode von Marvels "The Defenders" spielte bei Comic-Con.  Hier ist was wir gesehen haben



Trish könnte nur dieses ganze "Superheld" Ding in ihre eigenen Hände nehmen.

Bild: Netflix



Oder vielleicht ist es nur so, wie Krysten Ritter sie liefert. Jedenfalls werde ich sie nicht für dich ruinieren. Sehen Sie sich die Show an.

7. Colleen Wing verdient definitiv besser.

Hier war die Schauspielerin Jessica Henwick über Colleen im Comic-Con-Panel vorher zu sagen:

Colleen hat wirklich ihr ganzes Leben von ihr am Ende der Iron Fist zerrissen - ihr Vater, ihre Religion, ihre Familie, sogar ihr Dojo. Wenn wir mit ihr und Danny aufholen, ist sie sich wirklich nicht mit dem passiert, was emotional und geistig passiert ist.

Hier ist was Colleen in der ersten Episode von The Defenders macht : Sei wirklich besorgt über Danny und seine Schuld über die Verlassen von K'un-Lun. Dude, vielleicht aufhören, in deiner eigenen Angst für eine Sekunde zu wachsen und zu sehen, was du tun kannst, um deiner Freundin zu helfen? Vielleicht kommt das in Episode zwei.

8. Misty, Malcolm und Trish sind immer noch da.

Die Verteidiger- Premiere macht Mühe, mit grundsätzlich jedem großen zurückkehrenden Spieler aus den vier Shows einzuchecken. Stellt sich heraus, dass Misty einer städtischen Task Force zugewiesen wurde, also ist sie jetzt nicht nur Harlem. Etwas sagt mir, dass sie am Ende viel Zeit in der Höllenküche verbringen wird.

Mittlerweile sieht Malcolm viel, viel besser als in Jessica Jones Saison 1. Trish sieht das gleiche aus. Beide versuchen, Jessica zu überzeugen, dass sie, in Trish's Worten, "ein vollgebrannter Superh-"

"Sag nicht das h-Wort", sagt Jessica.

(Ich weiß, ich habe dir gesagt, dass ich dich Jessicas beste Linien für dich entdecken lassen würde, aber es tut mir leid, ich konnte nicht widerstehen.)

9. Lass dich für viel reden über "die Stadt".



Die erste Episode von Marvels "The Defenders" spielte bei Comic-Con.  Hier ist was wir gesehen haben



Das, meine Freunde, ist das Gesicht einer Frau, die im Begriff ist, in ein ganzes Spiel über "die Stadt" zu starten.

Bild: Netflix



Auf der Halle H-Panel, sagte Sigourney Weaver New York City als "der fünfte Verteidiger". Sure genug, es gibt viel und viel reden über "die Stadt" - ob es sich um einen besseren Ort ohne Daredevil handelt, was es für Colleen und Danny bedeutet, wieviel die Holländer für die Insel Manhattan bezahlt haben, wie es ist, dass sie auseinanderfallen .

10. Es könnte eine Weile dauern, bis alle diese verrückten Kinder zusammen kommen.

Ab dem Ende der ersten Episode von The Defenders hängt noch keiner der Verteidiger aus. Strap in, Jungs, das könnte eine lange Fahrt sein.

WATCH: Dieser Erfinder baute einen echten "Iron Man" Anzug und es ist genial

Die erste Episode von Marvels "The Defenders" spielte bei Comic-Con.  Hier ist was wir gesehen haben